Header2 Kopie

Aktuell

November 2017

Infoabend Reitsatll Kühnen

"Reiter für Afrika" unterwegs in Tansania! Das ist das Thema des Vortrags am 2. November im Stall Kühnen in Krefeld. Die mitreisenden Gäste bzw. Gründungsmitglieder konnten sich vor Ort vo unserer Projektarbeit überzeugen und wollen dies nun mit ihren Reiterfreunden teilen!

Infostand bei PM-Seminaren mit Uta Gräf

In München und Ansbach finden am 14. bzw. 15. November Seminare mit Uta Gräf und Christoph Hess statt. Und "Reiter für Afrika" ist wieder dabei! Ein Infostand wird dafür sorgen, dass unsere Botschaft auch in Süddeutschland unter den Reitern gehört wird: Man kann etwas tun, auch mit kleinen Beträgen!

Yvonne Gutsche versteigert Freisprung

Yvonnes Hengst Rico ist ein prächtiger Vererber und wird nun auch für den guten Zweck aktiv: Yvonne Gutsche startet auf Facebook eine Versteigerung für einen Freispung von Rico. Der Erlös fließt an "Reiter für Afrika"! Wir bedanken uns schon jetzt bei Rico, Yvonne und Uta, die die Aktion ebenfalls unterstützt!

Consumenta Nürnberg

Am ersten Wochenende im November sind wir mit einem Infostand auf dem international ausgerichteten Turnier anlässlich der Consumenta-Messe in Nürnberg vertreten. Schabracken, Tassen und andere Hingucker schmücken den Stand. Uta Gräf, die ihr Pferd Lawrence für den Grand Prix sattelt, wird ebenfalls mit dem Logo "Reiter für Afrika" an den Start gehen und so noch mehr Aufmerksamkeit auf unsere gute Sache lenken! 

Oktober 2017

Thüringeti - Versteigerung

Anlässlich der diesjährigen Thüringeti wurde wieder ein Konik-Pony zu Gunsten von "Reiter für Afrika" versteigert. 1000 Euro für unsere Projekte konnte die Agrar Crawinkel GmbH zur Verfügung stellen! Bei der Thüringeti werden die zweijährigen Nachkommen der freilebenden Herden des 2000 Hektar großen Naturschutzgebietes bei Gotha versteigert. Heinz Bley, der Manager des Betriebes, setzt sich gerne für Afrika ein wie auch Uta Gräfund Stefan Schneider, die die Initiative mit ins Leben gerufen haben. Wir bedanken uns! 

August 2017

"Reiter für Afrika" goes Cooking!

"Reiter für Afrika" goes cooking! Am 5. August, anlässlich des großen Verdener Reitturniers, hat der ehemalige Sternekoch Wolfgang Pade ein Show-Kochen zu Gunsten unserer Projekte veranstaltet.

Auf Initiative des Hannoveraner Zuchtverbandes wurden bei der Aktion Veranstalter, Aktive die Zuschauer zu Spendenbeiträgen motiviert. Meredith Michels-Beebraum ließ es sich nicht nehmen, für "Reiter für Afrika" den Kochlöffel zu schwingen! Und so kamen rund 2.300 Euro für unsere Projektarbeit zusammen!

 

Juli 2017 

Schabracken wieder neu eingetroffen

Uta Gräf ReiterfuerAfrika Schabracke

Nachdem nach der Dressurgala in Heroldsberg die Schabracken mit dem schönen "Reiter für Afrika"-Logo ausverkauft waren, kommt die nächste Lieferung in KW  28 frisch vom Besticken!
Ein Dank auch an die Fotografin Jutta Förther für das tolle Foto von Uta Gräf mit Lawrence (aufgenommen auf der Dressurgala in Heroldsberg), das sie uns zur Verfügung gestellt hat. Von jeder Schabracke kommen knapp 30% des Verkaufspreises unseren Projekten zugute! Deshalb schnell weitersagen!

Die Schabracken gibt es auf Veranstaltungen, auf denen wir sind, zu kaufen (siehe im August in Verden) und können jederzeit online hier bestellt werden!

Juni 2017

Informationsstand und Tombola auf der Dressurgala in Heroldsberg vom 23.-25. Juni

Ziehung Tombola

Drei erfolgreiche uns spannende Tage liegen hinter uns. An unserem Informationsstand im Ausstellerbereich, der uns von Turnierleiter Jürgen Stanglmeier zur Verfügung gestellt wurde (vielen Dank nochmals!) informierten sich zahlreiche Besucher des Turniers über unsere Projekte in Tansania.Mit einer Tombola, dem Verkauf von Schabracken und Tassen mit unserem bunten "Reiter für Afrika"-Logo und Hufeisen mit Original-Autogrammen (z.B. von Uta Gräf und Dorothee Schneider) kamen insgesamt knapp € 600,- zusammen. Vielen Dank!

Unser Dank auch nochmals an die Sponsoren der 50 Sachpreise für die Tombola: Fotografie Ponyliebe, LK Reitsport, Fa. Röckl, Pferdia TV, Haas Bürstenmanufaktur.

Hauptgewinnerin

Im Rahmen des Showabends am Samstag Abend wurden die Gewinner der vier Hauptpreise der Tombola ermittelt. Unser Dank geht an die Sponsoren der 50 Sachpreise: Fotografie Ponyliebe, LK Reitsport, Fa. Röckl, Pferdia TV, Haas Bürstenmanufaktur. Die Gewinner der Losnummern 1 bis 4 wussten, dass Sie einen Hauptgewinn gezogen haben, aber noch nicht welchen. So stieg die Spannung bis zum Abend. Uta Gräf zog die vier Gewinner zu den den jeweiligen Preisen und informierte im Interview die Zuschauer in ihrer gewohnt charmanten Art über den Verein "Partnerschaft für Afrika", den sie und ihr Mann seit Jahren selbst aktiv unterstützen, und die Verwendung der Spendengelder
Die Gewinnern des ersten Preises, ein Fotoshooting von "Ponyliebe", gesponsert von der Fotografin Ann-Christin Vogler, gewann Julia Gresche aus Heroldsberg. Wir gratulieren.

 

Mai 2017

Charity Pony "Piccino"

Piccino heißt das Charity-Pony, das anlässlich der Eröffnung des Gestüts Brune zu Gunsten von Partnerschaft für Afrika versteigert wird. Bernadette Brune, B-Kaderreiterin der Dressur, engagiert sich für HIV-positive Waisen und behinderte Kinder in Tansania. Extra für die Versteigerung wurde eine schöne Spendenkarte gestaltet, auf der sich die Gäste eintragen und für einen bestimmten Betrag vormerken lassen können- auch wenn sie nicht den Zuschlag für das Pony erhalten. Auch alle anderen können bei dieser Aktion der "Reiter für Afrika" mitmachen! Einfach spenden mit Kennwort "Piccino", IBAN: DE 123 60100 430 998 255 438, Partnerschaft für Afrika. Unser Ziel: möglichst viele behinderte Kinder in diesem Jahr finden, behandeln und damit auf einen guten Weg bringen!

März 2017

Reiter für Afrika auf der Equitana 2017

IMG 8688 klein

Die Equitana ist einfach DIE Messe, wo sich alle treffen. Und wir sind mitten drin: unser Infostand, den wir netterweise bei der Initiative "Standpunkt Pferd" aufbauen durften, kommt gut an. Zwei Pressekonferenzen und viele interessante Kontakte und Gespräche sind die bisherige Bilanz. Schön, dass wir wieder prominenten Besuch hatten, denn das fördert sehr die Aufmerksamkeit für unser Anliegen. Uta Gräf, die schon viele Jahre quasi als "Schirmfrau" die Initiative "Reiter für Afrika" fördert, und Berndatte Brune, Dressurreiterin im B-Kader, als Botschfterin, die sich vor allem für HIV-Waisen und behinderte Kinder einsetzt. Eure Bekanntheit hilft uns sehr, noch andere Reiterinnen und Reiter und Pferdeleute ins Boot zu holen!

Dezember 2016

Bloggerparade auf "Alifewithhorses"!

Bloggerparade für "Reiter für Afrika" ist nun freigeschaltet!!!
Zehn Magazine aus der ´Reiterszene beteiligen sich bereits auf der Plattform http://alifewithhorses.de/blog/2016/…/06/reiter-fuer-afrika/
Gemeinsam mit Partnerschaft für Afrika hat die Initiatorin von "Alifewithorses" zu einem Blog aufgerufen, bei dem Teilnehmer in der Vorweihnachtszeit ihre Beiträge mit Gedanken zum Thema Afrika und wie man helfen kann einstellen. Jeder kann mitmachen und wir freuen uns auf eure Beiträge!

Vereinsaktionen zu Weihnachten!

Toll! Zwei Vereine werden zu Weihnachten auf einem Weihnachtsmarkt bzw. in ihrem Verein unsere "Reiter-für-Afrika"-Spendendose aufstellen und unsere Flyer verteilen. Wir sind gespannt und berichten mit Fotos darüber in Kürze!

November 2016

22. November 2016:  PM-Seminar mit Uta Gräf und Christoph Hess in Lauf-Heuchling

PM Seminar Gräf Hess Heuchling

Zum Thema "Feines Reiten in der Praxis - der Weg zu mehr Mühelosigkeit im Sattel" unterrichteten Uta Gräf und Christoph Hess zwei Reiterinnen mit Ihren Pferden - dazwischen demonstrierte Uta Gräf feines Reiten mit "Fleurance" und "Feeling Good". Die Zuschauer waren begeistert von der tollen Atmosphäre.

Mit tatkräftiger Unterstützung unserer ehrenamtlichen Mitarbeiterin Liane Klahn wurde unser kleiner Stand im Rahmen dieses PM-Seminars nahe Nürnberg ein voller Erfolg. Die Marketing-Expertin schaffte es, viele der über 200 Zuschauer für unsere Tassen, bestickten Schabracken und Hufkratzer für den guten Zweck zu begeistert.

Stand Heuchling

Uta Gräf und Christoph Hess trugen dazu bei, dass „Reiter für Afrika“ noch bekannter wird, indem sie Friederike Heidenhof ankündigten und ihr die Gelegenheit für ein paar erläuternde Worte gaben. Resultat: rund 250 Euro für unsere Projekte, vovon man einem Kind schon sehr weiterhelfen kann!“ Vielen Dank!

 

Oktober 2016

15 Oktober

Am 15. Oktober 2016: Offenes Training auf Gut Rothenkircherhof

Hinter den Kulissen - immer öfter wurde der Wunsch an Uta Gräf und Ihren Mann Stefan Schneider herangetragen, bei der täglichen Arbeit mit den Pferden zuschauen zu dürfen und überhaupt den schönen alten Hof, die Stallungen und Haltungsbedingungen einmal "live" zu erleben.

Uta und ihr Team waren überwältigt – schon am zweiten Tag nach Veröffentlichung des Termins Mitte August waren die Platzkapazitäten für das "offene Training am 15. Oktober 2016" schon ausgebucht, ein Zusatztermin am 16. Oktober wurde drangehängt. Über 200 Besucher aus ganz Stand KiboDeutschland, sogar aus Österreich und Tschechien waren angereist und genossen ein tolles Programm, inklusive Stallführung.

Nicht nur ein Teil der Teilnehmergebühr ging als Spende an uns - mit einer Tombola und Spenden kam ein Ergebnis von über 2.000 Euro zustande. Wir danken ganz herzlich allen Spendern, Helfern und Tombola-Bestückern PferdiaTV, Equi-Xtreme, FN-Verlag, LK-Kombihalfter, JC-Antiquitäten und viele mehr.... Mit dem Spendenbetrag wird eine guter Beitrag dazu geleistet, die Schulgelder fürs nächste Jahr für die Kinder in unserem Waisenhaus in Tansania bestreiten zu können.

 

Oktober 2016

Thueringeti 107 Ausschnitt3. Oktober 2016:  Pferdeversteigerung zu Gunsten "Reiter für Afrika"

Am 3. Oktober wurde ein Konic-Pony zu Gunsten von "Reiter für Afrika" versteigert. Und zwar auf der Thüringeti-Auktion der Agrar-Crawinkel GmbH, in der Nähe von Gotha. Wer es noch nicht kennt: in Thüringen gibt es ein über zweitausend Hektar großes Naturschutzgebiet, indem Pferde in der freien Natur gehalten werden, fast ohne menschlichen Eingriff. Es stehen dort u.a. auch Warmbluthengste mit guter Abstammung mit Stuten in der Herde und sorgen für Nachkommen. Einmal jährlich findet die Auktion statt. Danke, dass ihr uns unterstützt!! Es hat sich ein guter Käufer gefunden, der Anton für 1000 Euro ersteigert hat! - hier geht es zur Thüringeti....

 

September 2016
"Reiter für Afrika" beim Bundeschampionat in Warendorf

Warendorf

Vom 31.08. - 04.09.2016 waren wir mit einem Infostand am Stand des FN-Verlages vertreten. Es herrschte eine tolle Atmosphäre und wir konnten einige Besucher erreichen, die sich über "Reiter für Afrika" informierten.

Sehen und gesehen werden war unser Ziel für "Reiter für Afrika" auf dem Bundeschampionat in Warendorf! Wir standen mit unserem Mini-Stand an der Hauptkreuzung zwischen Reitpferde- und Springplatz, gleich neben Bierzelt und Würstchenbude. Gute Gelegenheit, Leute anzusprechen und unsere Flyer, Tassen und gespendeten Hufkratzer (gegen eine Spende) an Mann und Frau zu bringen. Dank Uta Gräf trafen wir bereits am ersten Tag viele Besucher, die an uns alleine vielleicht einfach nur vorbeigehen würden. Danke für den Einsatz!! !

 

August 2016 - Facebook-Aktion von Pferdia TV

pferdiatv aktion

Bis zum 14. August waren bei Pferdia TV alle Uta Gräf DVDs mit 10% Rabatt erhätlich, die für uns gespendet wurden. In Kürze erfahrt ihr, wie viel dabei für uns zusammen kann. Natürlich sind die DVDs jetzt auch danach, d.h. immer eine gute Investition - für sich selbst, oder als Geschenk. Hier sind alle DVDs im Überblick.

 

Juli 2016 - Fotoshooting und PM-Seminar

Verein bisher

Vielen Dank an das Team vom www.gilligbauerhof.de. Trotz Hitze und vielen Bremsen, die unbedingt auch dabei sein wollten, hat unser Fotoshooting zum Motiv "Reiter für Afrika - mach mit!" am 11. Juli hervorragend geklappt.

Wenn auch ihr so viel Spaß im Verein und mit Euren Pferden haben wollt, dann macht einfach mit - hier seht ihr, welche Ideen ihr in Eurem Verein umsetzen könnt. Das Team vom Gilligbauerhof hatte z.B. spontan die Idee, beim nächsten Weihnachtsmarkt im Ort eine Spendendose für "Reiter für Afrika" aufzustellen. Vielen Dank schon mal!

Gute Resonanz beim PM-Seminar in Ruppichterroth!

IMG 0641 mini PM Juli2016

Uta Gräf und Christoph Hess demonstrierten "Feines Reiten" und verbanden die Veranstaltung mit einem Spendenaufruf für "Reiter für Afrika!". Sensationelle 400 Euro in zwei Stunden wurden gespendet, Dank des Verkaufs der bunten Hufkratzer, die uns die Bürstenmanufaktur Haas gespendet hatte.

 

 

 

März 2016 – fünf Kinder haben eine Patin bekommen!

Bernadette Brune Patenkinder

Wow, fünf neue Patenkinder vermittelt! Bernadette Brune, die international erfolgreiche Dressurreiterin, hat unseren Beitrag geteilt und gleich selbst fünf Kindern eine bessere Zukunft ermöglicht. Danke! Die Geschichte dahinter: Bernadette Brune ersteigerte im vergangenen Jahr eine Stute auf der Oldenburger Auktion, die zu Gunsten von Partnerschaft für Afrika von einem Züchter zur Verfügung gestellt wurde. So trug sie bereits damals dazu bei, unserem Waisenhaus für HIV-positive (und -negative) Kinder eine substantielle Unterstützung zukommen zu lassen.

 

 

Juni 2015 – die Stute „Help for Africa“ hat
die Stutenleistungsprüfung bestanden!Help for Africa Stutenleistungspruefung

"Help For Africa", so eine tolle Stute, hat mit Bravour ihre SLP absolviert.
Hier geht’s’s zum Video.

 

 

April 2015 – Rappstute in Vechta versteigert!!!

Help for Africa

Wow! Die gute Strähne reißt nicht ab: gestern wurde in Vechta bei der Eliteauktion die junge, hübsche Rappstute mit dem Namen "Help for Africa" nach Monaco versteigert! 28.000 Euro für unsere Projekte für (Waisen-)Kinder und Jugendliche, ein Wahnsinnsbeitrag!! Ein ganz großer Dank an die Spender- und Züchter-Familie Villinger aus der Schweiz, an die Familien Rump und Heinrichs, und an die Käuferin, die sich alle auf diese Weise für den guten Zweck stark gemacht haben!

 

April 2015 - Benefizseminar Hof Bettenrode - 3.500 Euro für Afrika gesammelt!

Seminar BettenrodeReiter schauen über den eigenen Tellerrand hinaus und helfen – das ist das Fazit des Seminars mit Uta Gräf und Christoph Hess, bei dem für Projekte zu Gunsten von Kindern und Jugendlichen in Afrika gesammelt wurde. Rund 3.500 Euro erbrachten die Spenden und Eintrittsgelder, bei dem gut besuchten Seminar vor der traumhaften Kulisse des Hofguts. „Die Veranstaltung ist wieder einmal ein gutes Beispiel dafür, dass alle Beteiligten etwas beigetragen haben und so eine große Summe zusammen kommen konnten“, so Christoph Hess, der Initiator des Seminars, der mit seinen fachlichen Kommentaren als Ausbildungsbotschafter der Deutschen reiterlichen Vereinigung (FN) durch den Abend führte. Uta Gräf, Dressurausbilderin aus der Pfalz, brachte zwei ihrer Top-Pferde mit und demonstrierte den Zuschauern ihren Weg, um zu immer feinerer Einwirkung zu kommen.

 

März 2015 – Jamy spendet Friederike Heidenhof 5 € von seinem Taschengeld!

5Euro gespendet

Heute im Reitstall: ein fünfjähriger Junge kommt schüchtern zu mir und will mir etwas geben, traut sich aber nicht so richtig. Seine Eltern und sein Bruder hatten uns vor 2 Jahren mit nach Tansania begleitet, und Jamy ist seitdem fasziniert von den Fotos und Erzählungen. Nun, da er schon "groß" ist und Taschengeld bekommt, hat er sich dazu entschlossen, 5 Euro für die Kinder in Afrika zu spenden. Ich finde, das ist genauso erwähnenswert wie 50, 500 oder 5000 Euro! Danke Jamy!

 

März 2015 – die Halle auf der Equitana „gerockt“

Equitana UtaGraef at night

"Ich habe gehört, ihr habt die Halle gerockt!", so kommentierte der Chefredaktuer einer großen Pferdezeitung die ihm zu Ohren gekommenen Stimmen über den Equitana-Showabend "Uta Gräf at night". Geschätzte 4000 Zuschauer und Standing Ovations sind die Bilanz unseres gemeinsamen Auftritts! Und da ich die Ehre hatte, den Abend zu moderieren, sprang ein Euro pro Eintrittskarte für unsere Projekte heraus! Danke Uta, Danke Equitana - das war ein unvergessliches Erlebnis für uns alle! Und die Zuschauer flöteten unsere Titelmusik "Allways look on the bright side of life" als sie nach Hause gingen...so schön kann die Verbindung von Charity, Show und lehrreichem Seminar sein!

 

 

 

 

Drucken E-Mail